7 Tipps, um einen echten Christbaum zu pflegen

Es gibt keinen Zweifel, dass es Vorteile hat, einen falschen Christbaum zu kaufen. Ein künstlicher Baum tropft nicht auf Ihren Teppich und kann nach der Saison einfach eingepackt und weggeräumt werden.

Aber nichts kommt an das Aroma und die Atmosphäre eines echten Christbaums im Haus heran. Aber es kann eine schmerzhafte Erfahrung sein, wenn man nicht einige essentielle Pflegetipps für seinen Baum beachtet…

ADVERTISEMENT

1. Den richtigen Baum wählen

Nehmen Sie sich bei der Wahl Ihres Christbaums Zeit – hetzen Sie nicht einfach los und kaufen den erstbesten Baum. Jedes Mal, wenn Sie an einen potentiellen Baum herantreten, greifen Sie einen Zweig zwischen Daumen und Zeigefinger und ziehen Sie vorsichtig daran. Wenn nur ein paar Nadeln in Ihrer Hand abbrechen, ist der Baum frisch.

Im nächsten Schritt, fassen Sie den Baum am Stamm und schütteln ihn leicht. Wieder sollten nur ein paar Nadeln abfallen. Wenn eine übermäßig große Menge Nadeln vom Baum abfällt (einige dieser Nadeln sind braun, statt grün), sollten Sie einen andern Baum in Betracht ziehen.

Real Tree

Next »
More From Activebeat
Related on ActiveBeat
You May Also Like
More from ActiveBeat