33 Lebensmittel, die Blähungen verursachen

Haben Sie öfters Probleme mit einem aufgeblähten Bauch? Dann sind Sie definitiv nicht allein, denn die meisten von uns haben regelmäßig mit Blähungen zu kämpfen. Sicherlich schmecken die paar Extrascheiben Käse zum Wein nicht schlecht, aber sind sie es wert, sich danach stundenlang wie aufgeblasen zu fühlen. Nicht wirklich.

Der Hauptfaktor bei Blähungen ist die Ernährung. Sie ahnen es vielleicht nicht (besonders, da einige der aufgelisteten Speisen sehr gesund sind), aber viele Lebensmittel neigen dazu Blähungen zu verursachen. Die gute Nachricht ist, dass das Streichen bestimmter Speisen dem ganzen sehr schnell ein Ende setzt.

Meiden Sie diese 33 Lebensmittel für eine blähungsfreie Verdauung:

1. Käse

Next »
More From Activebeat
Related on ActiveBeat
You May Also Like
More from ActiveBeat