10 Gründe Probiotika zu nehmen

Das Wort „Probiotikum“ entstammt dem Griechischen und heißt „fürs Leben“. Diese gutartigen Bakterien werden oftmals mit gesunder Verdauung in Verbindung gebracht und sind zum Beispiel in Naturjoghurt, Sauerkraut, Miso, Tempeh, Kimchi, Kefir und Gewürzgurken zu finden. Einige naturwissenschaftliche Untersuchungen stellten eine Verbindung zwischen den in Probiotika enthaltenen Kulturen und der Vorbeugung und Behandlung von verschiedenen Gesundheitsrisiken her.

Hier sind 10 Gründe Probiotikahaltige Nahrungsmittel in Ihren Ernährungsplan aufzunehmen …

ADVERTISEMENT

1. Verbesserung der Verdauung

Falls auch Sie einen kleinen Verdauungsschub gebrauchen könnten, sollten Sie Probiotikahaltige Lebensmittel (z.B. Naturjogurt und Miso) essen oder Probiotikahaltige Nahrungsergänzungsmittel (z.B. L. Acidophilus) zu sich nehmen. Diese Hilfsmittel sollten Ihre Verdauung anregen, um eine Laktoseintoleranz zu vermeiden und somit Milchprodukte einfacher und schneller verdauen zu können.

Next »
More From Activebeat
Related on ActiveBeat
You May Also Like
More from ActiveBeat