10 Symptome eine Herzinfarkts: Welche Unterschiede es bei Männern und Frauen gibt

Es gibt vielleicht kein schwerwiegenderes Gesundheitsproblem als Herzkrankheiten. Eines der sichtbarsten Zeichen einer fortgeschrittenen Herzkrankheit ist ein Herzinfarkt, ein ernstzunehmender Gesundheitszustand, der unerwartet auftreten und tödlich enden kann.

Deshalb ist es wichtig für Menschen, die frühen Symptome von Herzkrankheiten und die Symptome eines Herzinfarkts zu erkennen. Aber es ist auch entscheidend, dass jeder weiß, wie sich die Symptome einer Herzkrankheit bei Männern und Frauen unterscheiden. Einfach gesagt, sollten Männer und Frauen nach unterschiedlichen, einzigartigen Warnsignalen Ausschau halten, wenn sie einen Herzinfarkt befürchten. Welche Faktoren unterscheiden sich also bei Männern und Frauen, wenn es um Herzinfarkte geht?

ADVERTISEMENT

1. Das Alter

Die American Heart Association sagt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mann einen Herzinfarkt erleidet, ab Mitte 40 dramatisch ansteigt. Das bedeutet, dass es bei Männern, im Vergleich zu Frauen, viel wahrscheinlicher ist, dass sie in frühem Alter einen Herzinfarkt erleiden. Im Gegensatz dazu, ist es bei Frauen unwahrscheinlich, dass sie vor Mitte ihrer Sechziger einen Herzinfarkt erleiden.

Offensichtlich leben Männer mit größerem Risiko, wenn sie die Mitte ihres Lebens erreichen. Tatsächlich haben Wissenschaftler aus Harvard herausgefunden, dass ein 50-jähriger amerikanischer Mann eine 50 prozentige Wahrscheinlichkeit hat, irgendwann in den verbleibenden Jahren seines Lebens eine Herzkrankheit zu entwickeln.

Heart Attack

Next »
ADVERTISEMENT